Wem werden die Kinder im Falle einer Scheidung zugesprochen?

Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp

Salaam alaykum Scheich,

Welchem Ehepartner werden im Islam die Kinder im Falle einer Scheidung zugeprochen?

Danke.


Im Namen Allahs, des Gnädigen, den Barmherzigen.

Wa alaykum asalaam

Nach Konsultation mit dem Scheich:

Solange sie verheiratet sind ist es nicht erlaubt nach einen anderen Mann zu suchen da dies erst nach einer Scheidung erlaubt ist.

Der Kinder wegen empfehlen wir die Beziehung zu retten auch wenn dies für sie einige Opfer bedeutet. Gesetzlich hat der Mann im Islam das Obsorgerecht über die Kinder im Falle einer Scheidung, jedoch werden Mädchen bis zum Alter von sieben Jahren der Mutter zugesprochen. Vom Alter von sieben bis neun hat der Vater das Obsorgerecht und nach dem Alter von neun Jahren kann das Mädchen selber entscheiden ob es bei dem Vater oder der Mutter bleibt.

Buben werden nach dem Alter von zwei Jahren dem Vater zugesprochen bis sie 15 Jahre alt sind.


Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp