Starb der Prophet wirklich in Aischas Schoß wie es oft behauptet wird?

Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp

Salaam

Ich wollte fragen wo Aischa zum Todeszeitpunkt des Propheten war? Stimmt es daß er in ihrem Schoß starb?

Adil Ali


Aischa (Allah verfluche sie) war eine ständige Lügnerin. Sie behauptete der Prophet Mohammad (Friede sei mit ihm und seiner Familie) starb zwischen ihrer Brust und Hals, obwohl in Wirklichkeit sein Kopf in dem Schoß seines legitimen Nachfolgers Amir al-Mu’minin Ali Ibn Abi Talib (Friede sei mit ihm) ruhte.

Einer derjenigen der die Lüge Aischas entlarvte war Ibn Abbas wie es von Abu Ghtfan berichtet wird: „Ich fragte Ibn Abbas: „Hast du gesehen wie der Prophet mit dem Kopf auf den Schoß einer Person starb?“ Er sagte: „Er starb während er auf Alis Brust ruhte.“ Ich sagte: „Urwah sagte daß Aischa berichtete wie der Prophet auf dem Bereich zwischen ihrer Brust und Hals starb!“

Nachdem Ibn Abbas dies hörte sagte er: „Ist die wirklich glaubhaft? Bei Allah, der Prophet Allahs Friede sei mit ihm starb als er auf Alis Brust ruhte, und er war derjenige der das Ghusl (Die Totenwäsche) vollzog, sowie auch mein Bruder al-Fadhl ibn Abbas.““

(Tabaqal Ibn Saad, Band. 02, Seite. 263).

30 Rajab 1435

Das Büro Scheich Yasser al-Habibs in London.


Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp