Ist Hijab Pflicht?

Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp

Ist es im Islam Pflicht den Hijab zu tragen und warum steht dies nicht im Koran?


Im Namen Allahs, den Barmherzigen

Asalaamu Alaikum

Den Hijab zu tragen ist Pflicht was sowohl im Koran als auch in den Hadithen befohlen wird:

„O Prophet, sag deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen etwas von ihrem Überwurf über sich herunterziehen. Das ist eher geeignet, daß sie erkannt und so nicht belästigt werden. Und Allah ist Allvergebend und Barmherzig.” Koran, Sure 33, Vers 59.

„Und sag zu den gläubigen Frauen, sie sollen ihre Blicke senken und ihre Scham hüten, ihren Schmuck nicht offen zeigen, außer dem, was (sonst) sichtbar ist. Und sie sollen ihre Kopftücher auf den Brustschlitz ihres Gewandes schlagen und ihren Schmuck nicht offen zeigen, außer ihren Ehegatten, ihren Vätern, den Vätern ihrer Ehegatten, ihren Söhnen, den Söhnen ihrer Ehegatten, ihren Brüdern, den Söhnen ihrer Brüder und den Söhnen ihrer Schwestern, ihren Frauen, denen, die ihre rechte Hand besitzt, den männlichen Gefolgsleuten, die keinen (Geschlechts)trieb (mehr) haben, den Kindern, die auf die Blöße der Frauen (noch) nicht aufmerksam geworden sind. Und sie sollen ihre Füße nicht aneinanderschlagen, damit (nicht) bekannt wird, was sie von ihrem Schmuck verborgen tragen. Wendet euch alle reumütig Allah zu, ihr Gläubigen, auf daß es euch wohl ergehen möge!“ Koran, Sure 24, Vers 31.

„Und für diejenigen unter den Frauen, die sich zur Ruhe gesetzt haben und nicht mehr zu heiraten hoffen, ist es keine Sünde, wenn sie ihre Gewänder ablegen, ohne jedoch ihren Schmuck zur Schau zu stellen. Doch sich (dessen) zu enthalten, ist besser für sie. Und Allah ist Allhörend und Allwissend.“ Koran, Sure 24, Vers 60.

Auch in den Bihar al-Anwar des al-Majlisi wird in Band 8 auf Seite 309 berichtet wie der Prophet von einer Frau berichtet welche im Höllenfeuer bestraft wird weil sie den Hijab nicht trug.

Imam al-Ridha (Friede sei mit ihm) sagt auch in den Wasa’il al-Shia Band 2 auf Seite 193 daß es verboten ist die Haare von Frauen anzusehen mit denen man nicht verheiratet ist.

Das Büro des Scheich Yasser al-Habib in London 20 Jumada al-Ula 1436


Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp